EnglischDeutschEnglisch

Kriterien für das VDP.GROSSE GEWÄCHS

Herkunft der Weine: aus klassifizierten Rheingauer Lagen, nach der Gütekarte parzellenscharf abgegrenzt

Rebsorten: 100% Riesling oder 100% Spätburgunder

Erzeugungskriterien: maximaler Ertrag von 50 hl / ha; selektive Handlese von spätgelesenen Trauben; das vollreife Lesegut muss mindestens spätlesegeeignet sein: die kompromisslose Qualitätsarbeit im Weinberg wird über das ganze Jahr bis zur Ernte kontrolliert.

Typus: trockener, substanzieller Wein

Prüfungsverfahren: eine gewählte, turnusmäßig wechselnde Prüfungskommission überwacht durch Proben vor und nach der Abfüllung die Weinqualität, neben der offiziellen Weinprüfung zur Anerkennung als Grosses Gewächs.

Verkauf: ab 1. September des auf die Ernte folgenden Jahres (Riesling)

Flasche: Rheingauer Schlegelflasche mit GG Symbol und VDP-Kapsel

Ausstattung: Etikett oder Kapsel mit der Auszeichnung VDP.GROSSE LAGE und der Bezeichnung "GG"

 

zurück zum Gutshaus Oestrich

VDP 1Gewaechs EcoStep