EnglischDeutschEnglisch
Sie befinden sich hier: 

Oestrich Lenchen - VDP.GROSSE LAGE

Die bekannteste Oestricher Lage hat ihre besten Parzellen vor allem in den leichten Westhängen. Auf Löss und Mergel wachsen hier die duftigsten und weichsten unserer Rieslinge, die sich im Oestricher VDP.ORTSWEIN wiederfinden. Durch eine konstante Luftzirkulation sind die Reben in dieser Lage vor zu viel zurückbleibender Nässe und somit vor Fäulnis geschützt. Trockene Rieslinge aus dem Lenchen zeichnen sich durch ihre klassischen Rieslingaromen und ihre große Intensität und Rasse aus. 

Historie: Der Name ist keineswegs die Verniedlichung eines Rheingauer Mädchens, sondern ist auf eine Ortsbezeichnung für die Lage an einer zum Pfingstbach geneigten Berglehne zurückzuführen.

Größe: 145 Hektar, davon 5,6 Hektar Weingüter Wegeler

Boden: kiesiger Lößlehm und schwerer tertiärer Mergel

Ausrichtung: Süd-Südwest, Hanglage

Reben: Riesling, gepflanzt zwischen 1980 und 1990

VDP 1Gewaechs EcoStep