EnglischDeutschEnglisch
Sie befinden sich hier: 

Unsere Weinbergslagen im Rheingau

Die erste und wichtigste Grundlage für die Weinqualität ist die Qualität der Lage.

Mit 15 verschiedenen "Erste-Gewächs" Lagen haben wir ein unvergleichbares Lagenpotential mit höchst unterschiedlichen Terroirs. Schon Julius Wegeler wußte, dass je nach Witterungsverlauf eines Jahrgangs die großen Weine des Rheingaus immer in unterschiedlichen Weinbergen wachsen. Unsere großen Weinberge sind bereits auf der ältesten Lagenklassifikationskarte der Welt von 1867 als "Grand Cru" erster Klasse ausgewiesen. Dies begründete seine Philosophie, möglichst viele Weinberge mit unterschiedlichem Terroir und Kleinklima zu bewirtschaften.

Mit Liebe und Leidenschaft gepflegt, von Hand geerntet und schonend im eigenen Keller ausgebaut, entstehen so Rieslinge in höchster Vollendung - und das (fast) jedes Jahr.

Dieses Lagenpotential ist auch die einzigartige Grundlage für unser großes Lagencuvée Geheimrat "J" und den Geheimrat "J" Sekt, für WEGELER PUR und unseren Wegeler Riesling - sozusagen Weine mit dem Fingerabdruck des Weingutes.

 

 

VDP 1Gewaechs EcoStep