EnglischDeutschEnglisch
Sie befinden sich hier: 

Wein-Rarität der Weingüter Wegeler wechselt in Trier für rund 4.000 Euro den Besitzer

Bei der berühmten Moselauktion kostbarer Weine, die am 20. September 2019 in Trier stattgefunden hat, kamen insgesamt gut 13.000 Flaschen unter den Hammer. Eine dieser Flaschen war unsere 1959er Trockenbeerenauslese aus dem berühmten Bernkasteler Doctor - der teuerste und erste Weinberg Deutschlands, der von Robert Parker 100 Punkte für einen trockenen Riesling erhalten hat (Weingut Molitor). Für die 0,7 Liter Flasche wurde tief in die Tasche gegriffen: 4.057,90 € lautete das Endgebot (3.100 € Versteigerungspreis + 5% Versteigerungszuschlag + 5% Provision + MwSt.; Quelle: VDP Mosel).

"So was kann schon durch die Decke gehen. Eigentlich ist der Wein unbezahlbar."
Fabian Theiss, Geschäftsführer des VDP Mosel

Weitere Informationen zur berühmten Moselauktion und unserer TBA können Sie in Beiträgen des SWR Aktuell, der Süddeutschen Zeitung sowie der Welt nachlesen.

23.09.2019 Kategorie: Presse
VDP 1Gewaechs EcoStep